TH klein – Bergung Motorradfahrer

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierungszeit: 24.05.2017 12:30
Einsatzort: Schönbrunn, Lengenfeld, B94, S-Kurven
Eingesetzte Fahrzeuge: Vorausrüstwagen
Gerätewagen
Weitere Wehren: Ortsfeuerwehr Schönbrunn
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Notarzt, Christoph 46

Zur Unterstützung Rettungsdienst / Notarzt, ein schwerstverletzter Motorradfahrer musste aus dem Seitengraben gerettet werden. Er wurde mit einen Hubschrauber in ein Klinikum geflogen.

Nach der Rettung unterstützte die Feuerwehr die Polizei und den Abschleppdienst bei der Bergung.


Biker bei Sturz schwer verletzt

Lengenfeld, OT Schönbrunn – (AH) Am Mittwoch gegen 12:45 Uhr befuhr ein 60 Jahre alter Motorradfahrer mit seiner BMW die B 94 in Richtung Lengenfeld. Auf einer Gefällestrecke kam er beim Befahren einer Doppelkurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den Seitengraben und überschlug sich. Dabei wurde er schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus transportiert werden. An seinem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Quelle – Medieninformation Polizei Zwickau