TMR 2 – Verkehr

Einsatzart: Technische Hilfeleistung mittel
Alarmierungszeit: 04.10.2022 16:37
Einsatzort: Lengenfeld, Polenzstraße
Eingesetzte Fahrzeuge: Kommandowagen
Vorausrüstwagen
Löschgruppenfahrzeug
Gerätewagen
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Notarzt

Am Nachmittag wurden wir mit dem Stichworten „Menschenrettung und Brand“ zu einem Verkehrsunfall gerufen.

Am Einsatzort bestätigte sich die Einsatzmeldung zum Teil.
Zwei PKW stießen frontal zusammen. Ein dritter PKW konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit einem der verunfallten Fahrzeuge zusammen.
Durch die Wucht des Aufpralls flog der Motor eines Fahrzeuges ca. 20 Meter in den Graben. Aus dem Motor schlugen Flammen, die jedoch von selbst aus gingen.
In den Fahrzeugen wurde zum Glück niemand eingeklemmt. Sie konnten von Ersthelfern befreit werden.

Unsere Aufgaben bestanden darin, den Rettungsdienst zu unterstützen, den Brandschutz sicherzustellen und die Bundesstraße zu sperren.
Anschließend unterstützen wir noch den Abschleppdienst beim beseitigen der Trümmerteile.

Die Bundesstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Wir wünschen den Verletzten gute Besserung und eine schnelle Genesung.