Mittelbrand – Werkstatt

Einsatzart: Brand
Alarmierungszeit: 07.11.2015 04:41
Einsatzort: Gwg Goldene Höhe, Treuen
Eingesetzte Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Weitere Wehren: Freiwillige Feuerwehr Treuen
Weitere Kräfte: Ortsfeuerwehren Treuen, Inspektionsbereichsleiter, Kreisbrandmeister, Rettungsdienst, Polizei
Weitere Informationen: https://www.youtube.com/user/SuperRanger119/search?query=treuen

Die Feuerwehr Lengenfeld wurde am Samstagmorgen zum Brand einer Autowerkstatt nach Treuen alarmiert. Um 03:41 Uhr ging der Alarm für die Drehleiter zur Unterstützung der Treuener Wehr ein. Diese rückte im Verbund mit dem Tanklöschfahrzeug aus. Gegen 04.00 Uhr wurden weitere Kräfte nachgefordert woraufhin für die Feuerwehr Lengenfeld Vollalarm ausgelöst wurde. Neben der üblichen Alarmierung via Funkmeldeempfänger kamen dabei die Sirenen im Lengenfelder Ortsgebiet zum Einsatz.

Die Kräfte aus Lengenfeld konnten ihren Einsatz nach ca. 5h beenden und zum Gerätehaus zurückkehren.


Hoher Sachschaden durch Brand eines Autohauses

Treuen – (wh) Der Brand einer Halle eines Fahrzeugservice-Betriebes im Gewerbegebiet Goldene Höhe beschäftigt die Polizei seit Samstagmorgen. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet die Halle, in welcher Reifen und auch Fahrzeuge eingestellt waren in Brand. Die Feuerwehr Treuen konnte den Brand Löschen und der Brandursachenermittler der Polizei hat die Arbeit aufgenommen. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen 700.000 Euro. Zur Brandursache gibt es derzeit noch keine Informationen.

Quelle: Medieninformationen der Polizeidirektion Zwickau