Mittelbrand sonstiges

Einsatzart: Brand
Alarmierungszeit: 29.03.2014 17:57
Einsatzort: Bahnhof Lengenfeld
Eingesetzte Fahrzeuge: Kommandowagen
Löschgruppenfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Vorausrüstwagen
Weitere Kräfte: Polizei, Kriminaldauerdienst, Bundespolizei, Rettungsdienst, Inspektionsbereichsleiter Reichenbach
Weitere Informationen: http://goo.gl/pkl8Mm

Brand einer alten Telefonzelle

Lengenfeld – (as) Durch Bewohner des Lengenfelder Bahnhofsgebäudes wurde am Samstagnachmittag in der ehemaligen Bahnhofshalle eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Im Zuge der Löscharbeiten durch die herbeigerufene Freiwillige Feuerwehr Lengenfeld wurde festgestellt, dass eine ehemalige hölzerne Telefonzelle, welche mit Müll gefüllt war, in Brand gesetzt wurde. Der entstandene Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden. Um Personenschaden zu verhindern, wurde das Gebäude vorsorglich evakuiert. Nach Abschluss der Löscharbeiten, konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurück kehren.

Quelle @ Medieninformation Polizeidirektion Zwickau