TH Mittel – VU Zug-Pkw

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierungszeit: 22.09.2017 08:50
Einsatzort: Irfersgrün, Lengenfeld
Eingesetzte Fahrzeuge: Einsatzleitwagen
Vorausrüstwagen
Gerätewagen
Löschgruppenfahrzeug
Weitere Wehren: Ortsfeuerwehr Irfersgrün
Weitere Kräfte: Bundespolizei, Polizei, Rettungsdienst, Notarzt, Christoph 38 Dresden, Bahnmanagement,
Weitere Informationen: https://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/REICHENBACH/Vogtlandbahn-kollidiert-mit-Auto-Fahrer-schwerverletzt-artikel10006972.php

Verkehrsunfall mit Vogtlandbahn

Lengenfeld, OT Irfersgrün – (am) Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und der Vogtlandbahn kam es am Freitag, gegen 8:55 Uhr an einem unbeschrankten Bahnübergang an der Hauptmannsgrüner Straße. Zum Unfallzeitpunkt befand sich nur der Fahrzeugführer (35) im verunfallten VW Golf und wurde schwer verletzt. Unter anderem waren der Rettungshubschrauber, der Notarzt sowie ein Kriseninterventionsteam vor Ort. Die in der Bahn befindlichen 21 Fahrgäste, darunter 13 Kinder, wurden nach derzeitigen Erkenntnissen nicht verletzt und durch die Einsatzkräfte betreut. Die Polizei ist mit fünf Streifenwagenbesatzungen vor Ort gewesen. Die Hauptmannsgrüner Straße sowie die Bahnstrecke ist für die Unfall- und Rettungsmaßnahmen für ca. zwei Stunden voll gesperrt worden. Zur Unfallursache wird ermittelt.

Artikel @ Medieninformation der Polizeidirektion Zwickau